ARAG

Tarife der ARAG

Auf dieser Versichererseite haben Sie die Möglichkeit alle verfügbaren Zahnversicherungstarife der ARAG noch einmal genau zu prüfen und zu vergleichen. Bei Fragen stehen wir Ihnen natürlich telefonisch oder via Mail gerne zur Verfügung.

Tarif Z50/90


DZVS Rating

Prophylaxe wenig
Zahnbehandlung wenig
Zahnersatz befriedigend
KFO wenig

Prophylaxe/PZR

Professionelle Zahnreinigung (PZR) 50 %, ohne Summenbegrenzung
PZR Sitzungen pro Jahr 2 x pro Jahr
PZR für Milchzähne Nein
Versiegelung der Prämolaren siehe Prophylaxe / PZR
Fissurenversiegelung 50 %
Fluoridierung Nein
Behandlung überempfindlicher Zähne Nein
Kariesdiagnostik Nein
Mundhygienestatus Nein

Zahnbehandlung

Parodontalbehandlung keine Leistung
Schleimhauttransplantation keine Leistung
Wurzelbehandlung keine Leistung
Wurzelspitzenresektion keine Leistung
Hochwertige Kunststofffüllungen keine Leistung

Zahnersatz

Regel-/ Kassenversorgung 50 %, inkl. Kassenleistung bis zu 90 %
Implantate (Erstattungshöhe) 50 %
Implantate (Anzahl) keine Begrenzung
Suprakonstruktion (auf Implant) Ja
Knochenaufbau Ja
Labortechnische Kosten Ja
Kronen Brücken und Prothesen Ja
Kronen Brücken und Prothesen (ohne Kassenzulassung) keine Leistung
Keramikverblendung bis Zahn Nr. ? bis einschl. Zahn Nr. 5
Veneers (Keramikverblendschalen) Ja
Inlays Ja
Inlays (ohne Kassenzulassung) Nein
Onlay Ja
Onlay (ohne Kassenzulassung) Nein
Overlay Ja
Overlay (ohne Kassenzulassung) Nein
Funktionsanalytik Ja
Funktionsanalytik (ohne Kassenzulassung) Ja

Kieferorthopädie Kinder

KFO bis 18 Jahre KIG 1+2 (ohne Kassenbeteiligung) 50 %, ohne Begrenzung
KFO bis 18 Jahre KIG 3-5 (mit Kassenbeteiligung) keine Erstattungsleistung
Funktionsanalytik bei KFO KIG 1-2: ja, KIG 3-5: nein
Invisalign-Therapie (unsichtbare Zahnspange) KIG 1-2: ja, KIG 3-5: nein
Lingualtechnik (inliegende Zahnspange) Nein
Mini-Brackets Nein
Kunststoff-Brackets Nein
Retainer (Zahnstabilisator) KIG 1-2: ja, KIG 3-5: nein
Farblose Bögen Nein
PZR in der KFO ja, aber nicht GOZ-Ziffer 1040, sonst keine Begrenzung

Kieferorthopädie Erwachsene

KFO für Erwachsene 50 %, ohne Begrenzung bei mediz. Notwenigkeit
KFO für Erwachsene bei Unfall 50 %, ohne Begrenzung bei mediz. Notwenigkeit

Sonderleistungen

Vollnarkose bei Behandlungen Einzelfallprüfung
Akupunktur zur Schmerzlinderung Nein
Hypnose zur Schmerzlinderung Nein
Laserbehandlungen im Rahmen der GOZ-Zuschlagsziffern
Behandlung mit OP-Mikroskop im Rahmen der GOZ-Zuschlagsziffern
CEREC-Verfahren Ja
ICON-Verfahren Ja
Digitale Volumentomographie (DVT) Ja
VECTOR-Technologie (Ultraschallverfahren) Nein
Photoaktivierte Chemotherapie (PACT) Nein
Bakterienanalyse und DNA-Tests bei anschl. Antibiotika-Therapie im Rahmen der Kulanz
Knirscher- und Aufbissschienen nein, aber die Gnathologie bei Aufbissschienen
DROS-Schienen Nein

Entscheidende praxisrelevante Punkte

Bonusheft weniger als 5 Jahre nicht relevant
Bonusheft 20% mehr als 5 Jahre nicht relevant
Bonusheft 30% mehr als 10 Jahre nicht relevant
max. Anzahl fehlende Zähne mitversicherbar 3 fehlende Zähne
Herausnehmbare Prothesen mitversicherbar Vollprothesen nicht versicherbar
max. Anzahl vorhandener ZE
max. Anzahl vorhandener ZE > 10 Jahre

Weitere wichtige praxisrelevante Punkte

Kooperationszahnärzte des Versicherers Kein Einfluss
Beitragsfortzahlung bei Arbeitslosigkeit Nein
Schadensfreiheitsrabatt (analog KFZ-Versicherung) Nein
Leistung im Ausland (mit Kassenleistung) 3, Annahme mit Zuschlag oder Leistungsausschluss
Leistung im Ausland (privatärztlich)
Heil- und Kostenplan (HKP) erforderlich
Konsequenz bei Nichtvorlage HKP

Wartezeiten

Wartezeit für Zahnersatz 8 Monate
Wartezeit für Inlays 3 Monate
Wartezeit für hochwertige Kunststofffüllungen 3 Monate
Wartezeit für Zahnbehandlung 3 Monate
Wartezeit für Prophylaxe/ PZR 3 Monate
Wartezeit für Kieferorthopädie 8 Monate
Wartezeiterlass bei unfallbedingten Maßnahmen Wartezeit entfällt bei unfallbedingter Behandlung
Wartezeiterlass bei Vorlage Zahnstatusformular DZVS Ja

Zahnbehandlung - Begrenzung in den Anfangsjahren

ZB 1. Versicherungsjahr 310 EUR
ZB 1. bis 2. Versicherungsjahr 620 EUR
ZB 1. bis 3. Versicherungsjahr keine Begrenzung
ZB 1. bis 4. Versicherungsjahr keine Begrenzung
ZB Ab dem 5. Versicherungsjahr keine Begrenzung

Zahnersatz + KFO - Begrenzung in den Anfangsjahren

1. Versicherungsjahr 500 EUR
1. bis 2. Versicherungsjahr 1000 EUR
1. bis 3. Versicherungsjahr keine Begrenzung
1. bis 4. Versicherungsjahr keine Begrenzung
Ab dem 5. Versicherungsjahr keine Begrenzung

Allgemeine Tarifinhalte

GOZ-Begrenzung für Behandlungsleistungen nein wenn Honorarvereinbarung getroffen
GOZ-Begrenzung für medizintechnische Leistungen nein wenn Honorarvereinbarung getroffen
GOZ-Begrenzung für Laborleistungen nein wenn Honorarvereinbarung getroffen
Begrenzung durch Preis-/ Leistungsverzeichnis Nein
Begrenzung durch Material- und Laborkostenkatalog Nein
Mindestvertragsdauer 2 Versicherungsjahre
Kündigungsfrist 3 Monate zum Jahresende
Kündigungsfrist bei Erreichen der nächsten Altersgruppe 3 Monate nach Erhöhung, zum Zeitpunkt der Erhöhung
Gesundheitsfragen (Ja/ nein) Ja
Leistung bei Zahnärzten ohne Kassenzulassung Nein
Bewertungen
Finanztest 08/2014 2,2
Focus Money 2016
ÖKO-Test 01/2015

Beiträge

max. Eintrittsalter
Beitragsschritte
Beitragsvorteil bei jährlicher Zahlweise
werden Altersrückstellung gebildet

Sonstiges

Auslandskrankenschutz
Sehilfen
Tarif Highlight I. sehr kurze Zahnstaffel
Tarif Highlight II. keine Begrenzung auf Höchstsätze
Tarif Highlight III. KFO auch für Erwachsene
Tarif Highlight IV. keine Begrenzung bei Anzahl der Implantate, weder maximal noch je Kiefer.
Tarif Highlight V.
Tarif Highlight VI.
Tarif Highlight VII.
FAQ Download
Antrag Download
Flyer Download
AVB Download
PIB Download
Beitragstabelle Download

Tarif Z70


DZVS Rating

Prophylaxe nicht versichert
Zahnbehandlung nicht versichert
Zahnersatz gut
KFO befriedigend

Prophylaxe/PZR

Professionelle Zahnreinigung (PZR) Keine Erstattungsleistung
PZR Sitzungen pro Jahr Keine Erstattungsleistung
PZR für Milchzähne Nein
Versiegelung der Prämolaren Nein
Fissurenversiegelung Nein
Fluoridierung Nein
Behandlung überempfindlicher Zähne Nein
Kariesdiagnostik Nein
Mundhygienestatus Nein

Zahnbehandlung

Parodontalbehandlung keine Leistung
Schleimhauttransplantation keine Leistung
Wurzelbehandlung keine Leistung
Wurzelspitzenresektion keine Leistung
Hochwertige Kunststofffüllungen keine Leistung

Zahnersatz

Regel-/ Kassenversorgung 70 %
Implantate (Erstattungshöhe) 70 %
Implantate (Anzahl) keine Begrenzung
Suprakonstruktion (auf Implant) Ja
Knochenaufbau Ja
Labortechnische Kosten Ja
Kronen Brücken und Prothesen Ja
Kronen Brücken und Prothesen (ohne Kassenzulassung) keine Leistung
Keramikverblendung bis Zahn Nr. ? bis einschl. Zahn Nr. 5
Veneers (Keramikverblendschalen) Ja
Inlays Ja
Inlays (ohne Kassenzulassung) Nein
Onlay Ja
Onlay (ohne Kassenzulassung) Nein
Overlay Ja
Overlay (ohne Kassenzulassung) Nein
Funktionsanalytik Ja
Funktionsanalytik (ohne Kassenzulassung) Ja

Kieferorthopädie Kinder

KFO bis 18 Jahre KIG 1+2 (ohne Kassenbeteiligung) 70 %, ohne Begrenzung
KFO bis 18 Jahre KIG 3-5 (mit Kassenbeteiligung) keine Erstattungsleistung
Funktionsanalytik bei KFO KIG 1-2: ja, KIG 3-5: nein
Invisalign-Therapie (unsichtbare Zahnspange) KIG 1-2: ja, KIG 3-5: nein
Lingualtechnik (inliegende Zahnspange) Nein
Mini-Brackets Nein
Kunststoff-Brackets Nein
Retainer (Zahnstabilisator) KIG 1-2: ja, KIG 3-5: nein
Farblose Bögen Nein
PZR in der KFO ja, aber nicht GOZ-Ziffer 1040, sonst keine Begrenzung

Kieferorthopädie Erwachsene

KFO für Erwachsene 70 %, ohne Begrenzung bei mediz. Notwenigkeit
KFO für Erwachsene bei Unfall 70 %, ohne Begrenzung bei mediz. Notwenigkeit

Sonderleistungen

Vollnarkose bei Behandlungen Einzelfallprüfung
Akupunktur zur Schmerzlinderung Nein
Hypnose zur Schmerzlinderung Nein
Laserbehandlungen im Rahmen der GOZ-Zuschlagsziffern
Behandlung mit OP-Mikroskop im Rahmen der GOZ-Zuschlagsziffern
CEREC-Verfahren Ja
ICON-Verfahren Ja
Digitale Volumentomographie (DVT) Ja
VECTOR-Technologie (Ultraschallverfahren) Nein
Photoaktivierte Chemotherapie (PACT) Nein
Bakterienanalyse und DNA-Tests Nein
Knirscher- und Aufbissschienen nein, aber die Gnathologie bei Aufbissschienen
DROS-Schienen Nein

Entscheidende praxisrelevante Punkte

Bonusheft weniger als 5 Jahre nicht relevant
Bonusheft 20% mehr als 5 Jahre nicht relevant
Bonusheft 30% mehr als 10 Jahre nicht relevant
max. Anzahl fehlende Zähne mitversicherbar 3 fehlende Zähne
Herausnehmbare Prothesen mitversicherbar Vollprothesen nicht versicherbar
max. Anzahl vorhandener ZE
max. Anzahl vorhandener ZE > 10 Jahre

Weitere wichtige praxisrelevante Punkte

Kooperationszahnärzte des Versicherers Kein Einfluss
Beitragsfortzahlung bei Arbeitslosigkeit Nein
Schadensfreiheitsrabatt (analog KFZ-Versicherung) Nein
Leistung im Ausland (mit Kassenleistung) 3, Annahme mit Zuschlag oder Leistungsausschluss
Leistung im Ausland (privatärztlich)
Heil- und Kostenplan (HKP) erforderlich
Konsequenz bei Nichtvorlage HKP

Wartezeiten

Wartezeit für Zahnersatz 8 Monate
Wartezeit für Inlays 3 Monate
Wartezeit für hochwertige Kunststofffüllungen keine Erstattungsleistung
Wartezeit für Zahnbehandlung keine Erstattungsleistung
Wartezeit für Prophylaxe/ PZR keine Erstattungsleistung
Wartezeit für Kieferorthopädie 8 Monate
Wartezeiterlass bei unfallbedingten Maßnahmen Wartezeit entfällt bei unfallbedingter Behandlung
Wartezeiterlass bei Vorlage Zahnstatusformular DZVS Ja

Zahnbehandlung - Begrenzung in den Anfangsjahren

ZB 1. Versicherungsjahr 400 EUR
ZB 1. bis 2. Versicherungsjahr 800 EUR
ZB 1. bis 3. Versicherungsjahr keine Begrenzung
ZB 1. bis 4. Versicherungsjahr keine Begrenzung
ZB Ab dem 5. Versicherungsjahr keine Begrenzung

Zahnersatz + KFO - Begrenzung in den Anfangsjahren

1. Versicherungsjahr 400 EUR
1. bis 2. Versicherungsjahr 800 EUR
1. bis 3. Versicherungsjahr keine Begrenzung
1. bis 4. Versicherungsjahr keine Begrenzung
Ab dem 5. Versicherungsjahr keine Begrenzung

Allgemeine Tarifinhalte

GOZ-Begrenzung für Behandlungsleistungen nein wenn Honorarvereinbarung getroffen
GOZ-Begrenzung für medizintechnische Leistungen nein wenn Honorarvereinbarung getroffen
GOZ-Begrenzung für Laborleistungen nein wenn Honorarvereinbarung getroffen
Begrenzung durch Preis-/ Leistungsverzeichnis Nein
Begrenzung durch Material- und Laborkostenkatalog Nein
Mindestvertragsdauer 2 Versicherungsjahre
Kündigungsfrist 3 Monate zum Jahresende
Kündigungsfrist bei Erreichen der nächsten Altersgruppe 3 Monate nach Erhöhung, zum Zeitpunkt der Erhöhung
Gesundheitsfragen (Ja/ nein) Ja
Leistung bei Zahnärzten ohne Kassenzulassung Nein
Bewertungen
Finanztest 08/2014 2,6
Focus Money 2016
ÖKO-Test 01/2015

Beiträge

max. Eintrittsalter
Beitragsschritte
Beitragsvorteil bei jährlicher Zahlweise 4 % Skonto
werden Altersrückstellung gebildet Tarifbeitrag enthält Altersrückstellungen

Sonstiges

Auslandskrankenschutz Nein
Sehilfen Nein
Tarif Highlight I. sehr kurze Zahnstaffel
Tarif Highlight II. keine Begrenzung auf Höchstsätze
Tarif Highlight III. KFO auch für Erwachsene
Tarif Highlight IV. keine Begrenzung bei Anzahl der Implantate, weder maximal noch je Kiefer.
Tarif Highlight V.
Tarif Highlight VI.
Tarif Highlight VII.
FAQ Download
Antrag Download
Flyer Download
AVB Download
PIB Download
Beitragstabelle Download

Tarif Z90 Bonus


DZVS Rating

Prophylaxe wenig
Zahnbehandlung wenig
Zahnersatz sehr gut
KFO gut

Prophylaxe/PZR

Professionelle Zahnreinigung (PZR) max. 60 EUR pro Jahr
PZR Sitzungen pro Jahr 2 x pro Jahr
PZR für Milchzähne Nein
Versiegelung der Prämolaren 90 %.
Fissurenversiegelung 90 %
Fluoridierung Nein
Behandlung überempfindlicher Zähne Nein
Kariesdiagnostik Nein
Mundhygienestatus Nein

Zahnbehandlung

Parodontalbehandlung keine Leistung
Schleimhauttransplantation keine Leistung
Wurzelbehandlung keine Leistung
Wurzelspitzenresektion keine Leistung
Hochwertige Kunststofffüllungen keine Leistung

Zahnersatz

Regel-/ Kassenversorgung 90 %
Implantate (Erstattungshöhe) 80 % - 90 %
Implantate (Anzahl) keine Begrenzung
Suprakonstruktion (auf Implant) Ja
Knochenaufbau Ja
Labortechnische Kosten Ja
Kronen Brücken und Prothesen Ja
Kronen Brücken und Prothesen (ohne Kassenzulassung) keine Leistung
Keramikverblendung bis Zahn Nr. ? bis einschl. Zahn Nr. 5
Veneers (Keramikverblendschalen) Ja
Inlays Ja
Inlays (ohne Kassenzulassung) Nein
Onlay Ja
Onlay (ohne Kassenzulassung) Nein
Overlay Ja
Overlay (ohne Kassenzulassung) Nein
Funktionsanalytik Ja
Funktionsanalytik (ohne Kassenzulassung) Ja

Kieferorthopädie Kinder

KFO bis 18 Jahre KIG 1+2 (ohne Kassenbeteiligung) 80 %, ohne Begrenzung
KFO bis 18 Jahre KIG 3-5 (mit Kassenbeteiligung) 80 %, max. 1000 EUR
Funktionsanalytik bei KFO 80 %
Invisalign-Therapie (unsichtbare Zahnspange) KIG 1+2 bei medizinischer Notwendigkeit, KIG 3-5 Ja
Lingualtechnik (inliegende Zahnspange) KIG 1+2 bei medizinischer Notwendigkeit, KIG 3-5 Ja
Mini-Brackets KIG 1+2 bei medizinischer Notwendigkeit, KIG 3-5 Ja
Kunststoff-Brackets KIG 1+2 bei medizinischer Notwendigkeit, KIG 3-5 Ja
Retainer (Zahnstabilisator) KIG 1+2 bei medizinischer Notwendigkeit, KIG 3-5 Ja
Farblose Bögen KIG 1+2 bei medizinischer Notwendigkeit, KIG 3-5 Ja
PZR in der KFO KIG 1+2 bei medizinischer Notwendigkeit, KIG 3-5 Ja

Kieferorthopädie Erwachsene

KFO für Erwachsene 90 %, ohne Begrenzung bei mediz. Notwenigkeit
KFO für Erwachsene bei Unfall 90 %, ohne Begrenzung bei mediz. Notwenigkeit

Sonderleistungen

Vollnarkose bei Behandlungen Einzelfallprüfung
Akupunktur zur Schmerzlinderung Nein
Hypnose zur Schmerzlinderung Nein
Laserbehandlungen im Rahmen der GOZ-Zuschlagsziffern
Behandlung mit OP-Mikroskop im Rahmen der GOZ-Zuschlagsziffern
CEREC-Verfahren Ja
ICON-Verfahren Ja
Digitale Volumentomographie (DVT) Ja
VECTOR-Technologie (Ultraschallverfahren) Nein
Photoaktivierte Chemotherapie (PACT) Nein
Bakterienanalyse und DNA-Tests bei anschl. Antibiotika-Therapie im Rahmen der Kulanz
Knirscher- und Aufbissschienen nein, aber die Gnathologie bei Aufbissschienen
DROS-Schienen Nein

Entscheidende praxisrelevante Punkte

Bonusheft weniger als 5 Jahre lediglich 80 % Erstattung
Bonusheft 20% mehr als 5 Jahre volle 90 % Erstattung
Bonusheft 30% mehr als 10 Jahre nicht relevant
max. Anzahl fehlende Zähne mitversicherbar 3 fehlende Zähne
Herausnehmbare Prothesen mitversicherbar Vollprothesen nicht versicherbar
max. Anzahl vorhandener ZE
max. Anzahl vorhandener ZE > 10 Jahre

Weitere wichtige praxisrelevante Punkte

Kooperationszahnärzte des Versicherers Kein Einfluss
Beitragsfortzahlung bei Arbeitslosigkeit Nein
Schadensfreiheitsrabatt (analog KFZ-Versicherung) Nein
Leistung im Ausland (mit Kassenleistung) 3, Annahme mit Zuschlag oder Leistungsausschluss
Leistung im Ausland (privatärztlich)
Heil- und Kostenplan (HKP) erforderlich
Konsequenz bei Nichtvorlage HKP

Wartezeiten

Wartezeit für Zahnersatz 8 Monate
Wartezeit für Inlays 3 Monate
Wartezeit für hochwertige Kunststofffüllungen 3 Monate
Wartezeit für Zahnbehandlung 3 Monate
Wartezeit für Prophylaxe/ PZR 3 Monate
Wartezeit für Kieferorthopädie 8 Monate
Wartezeiterlass bei unfallbedingten Maßnahmen Wartezeit entfällt bei unfallbedingter Behandlung
Wartezeiterlass bei Vorlage Zahnstatusformular DZVS Ja

Zahnbehandlung - Begrenzung in den Anfangsjahren

ZB 1. Versicherungsjahr 1000 EUR
ZB 1. bis 2. Versicherungsjahr 2000 EUR
ZB 1. bis 3. Versicherungsjahr 3000 EUR
ZB 1. bis 4. Versicherungsjahr 4000 EUR
ZB Ab dem 5. Versicherungsjahr 5000 EUR

Zahnersatz + KFO - Begrenzung in den Anfangsjahren

1. Versicherungsjahr 1000 EUR
1. bis 2. Versicherungsjahr 2000 EUR
1. bis 3. Versicherungsjahr 3000 EUR
1. bis 4. Versicherungsjahr 4000 EUR
Ab dem 5. Versicherungsjahr 5000 EUR

Allgemeine Tarifinhalte

GOZ-Begrenzung für Behandlungsleistungen nein wenn Honorarvereinbarung getroffen
GOZ-Begrenzung für medizintechnische Leistungen nein wenn Honorarvereinbarung getroffen
GOZ-Begrenzung für Laborleistungen nein wenn Honorarvereinbarung getroffen
Begrenzung durch Preis-/ Leistungsverzeichnis Nein
Begrenzung durch Material- und Laborkostenkatalog Nein
Mindestvertragsdauer 2 Versicherungsjahre
Kündigungsfrist 3 Monate zum Jahresende
Kündigungsfrist bei Erreichen der nächsten Altersgruppe 3 Monate nach Erhöhung, zum Zeitpunkt der Erhöhung
Gesundheitsfragen (Ja/ nein) Ja
Leistung bei Zahnärzten ohne Kassenzulassung Nein
Bewertungen
Finanztest 08/2014 1,4
Focus Money 2016
ÖKO-Test 01/2015

Beiträge

max. Eintrittsalter
Beitragsschritte
Beitragsvorteil bei jährlicher Zahlweise 4 % Skonto
werden Altersrückstellung gebildet Tarifbeitrag enthält Altersrückstellungen

Sonstiges

Auslandskrankenschutz Nein
Sehilfen Nein
Tarif Highlight I. Top KFO Tarif
Tarif Highlight II. keine Begrenzung auf Höchstsätze
Tarif Highlight III. KFO auch für Erwachsene
Tarif Highlight IV. Erstattung Mehrkosten Kieferorthopädie bei KIG 3-5
Tarif Highlight V.
Tarif Highlight VI.
Tarif Highlight VII.
Antrag Download
Flyer Download
AVB Download
PIB Download
Beitragstabelle Download

Tarif Z100


DZVS Rating

Prophylaxe sehr gut
Zahnbehandlung gut
Zahnersatz sehr gut
KFO gut

Prophylaxe/PZR

Professionelle Zahnreinigung (PZR) 100 %, ohne Summenbegrenzung
PZR Sitzungen pro Jahr 2 x pro Jahr
PZR für Milchzähne Nein
Versiegelung der Prämolaren 100 %.
Fissurenversiegelung 90 %
Fluoridierung Nein
Behandlung überempfindlicher Zähne Nein
Kariesdiagnostik Nein
Mundhygienestatus Nein

Zahnbehandlung

Parodontalbehandlung keine Leistung
Schleimhauttransplantation keine Leistung
Wurzelbehandlung keine Leistung
Wurzelspitzenresektion keine Leistung
Hochwertige Kunststofffüllungen keine Leistung

Zahnersatz

Regel-/ Kassenversorgung 100 %
Implantate (Erstattungshöhe) 80 % inkl. Kasse
Implantate (Anzahl) keine Begrenzung
Suprakonstruktion (auf Implant) Ja
Knochenaufbau Ja
Labortechnische Kosten Ja
Kronen Brücken und Prothesen Ja
Kronen Brücken und Prothesen (ohne Kassenzulassung) keine Leistung
Keramikverblendung bis Zahn Nr. ? bis einschl. Zahn Nr. 5
Veneers (Keramikverblendschalen) Ja
Inlays Ja
Inlays (ohne Kassenzulassung) Nein
Onlay Ja
Onlay (ohne Kassenzulassung) Nein
Overlay Ja
Overlay (ohne Kassenzulassung) Nein
Funktionsanalytik Ja
Funktionsanalytik (ohne Kassenzulassung) Ja

Kieferorthopädie Kinder

KFO bis 18 Jahre KIG 1+2 (ohne Kassenbeteiligung) 80 %, ohne Begrenzung
KFO bis 18 Jahre KIG 3-5 (mit Kassenbeteiligung) keine Erstattungsleistung
Funktionsanalytik bei KFO KIG 1-2: ja, KIG 3-5: nein
Invisalign-Therapie (unsichtbare Zahnspange) KIG 1+2 bei medizinischer Notwendigkeit, KIG 3-5 Nein
Lingualtechnik (inliegende Zahnspange) Nein
Mini-Brackets Nein
Kunststoff-Brackets Nein
Retainer (Zahnstabilisator) KIG 1+2 bei medizinischer Notwendigkeit, KIG 3-5 Nein
Farblose Bögen Nein
PZR in der KFO siehe Prophylaxe / PZR

Kieferorthopädie Erwachsene

KFO für Erwachsene 100 %, ohne Begrenzung bei mediz. Notwenigkeit
KFO für Erwachsene bei Unfall 100 %, ohne Begrenzung bei mediz. Notwenigkeit

Sonderleistungen

Vollnarkose bei Behandlungen Einzelfallprüfung
Akupunktur zur Schmerzlinderung Nein
Hypnose zur Schmerzlinderung Nein
Laserbehandlungen im Rahmen der GOZ-Zuschlagsziffern
Behandlung mit OP-Mikroskop im Rahmen der GOZ-Zuschlagsziffern
CEREC-Verfahren Ja
ICON-Verfahren Ja
Digitale Volumentomographie (DVT) Ja
VECTOR-Technologie (Ultraschallverfahren) Nein
Photoaktivierte Chemotherapie (PACT) Nein
Bakterienanalyse und DNA-Tests bei anschl. Antibiotika-Therapie im Rahmen der Kulanz
Knirscher- und Aufbissschienen nein, aber die Gnathologie bei Aufbissschienen
DROS-Schienen Nein

Entscheidende praxisrelevante Punkte

Bonusheft weniger als 5 Jahre nicht relevant
Bonusheft 20% mehr als 5 Jahre nicht relevant
Bonusheft 30% mehr als 10 Jahre nicht relevant
max. Anzahl fehlende Zähne mitversicherbar 3 fehlende Zähne
Herausnehmbare Prothesen mitversicherbar Vollprothesen nicht versicherbar
max. Anzahl vorhandener ZE
max. Anzahl vorhandener ZE > 10 Jahre

Weitere wichtige praxisrelevante Punkte

Kooperationszahnärzte des Versicherers Kein Einfluss
Beitragsfortzahlung bei Arbeitslosigkeit Nein
Schadensfreiheitsrabatt (analog KFZ-Versicherung) Nein
Leistung im Ausland (mit Kassenleistung) 3, Annahme mit Zuschlag oder Leistungsausschluss
Leistung im Ausland (privatärztlich)
Heil- und Kostenplan (HKP) erforderlich
Konsequenz bei Nichtvorlage HKP

Wartezeiten

Wartezeit für Zahnersatz 8 Monate
Wartezeit für Inlays 3 Monate
Wartezeit für hochwertige Kunststofffüllungen 3 Monate
Wartezeit für Zahnbehandlung 3 Monate
Wartezeit für Prophylaxe/ PZR 3 Monate
Wartezeit für Kieferorthopädie 8 Monate
Wartezeiterlass bei unfallbedingten Maßnahmen Wartezeit entfällt bei unfallbedingter Behandlung
Wartezeiterlass bei Vorlage Zahnstatusformular DZVS Ja

Zahnbehandlung - Begrenzung in den Anfangsjahren

ZB 1. Versicherungsjahr 500 EUR
ZB 1. bis 2. Versicherungsjahr 1000 EUR
ZB 1. bis 3. Versicherungsjahr keine Begrenzung
ZB 1. bis 4. Versicherungsjahr keine Begrenzung
ZB Ab dem 5. Versicherungsjahr keine Begrenzung

Zahnersatz + KFO - Begrenzung in den Anfangsjahren

1. Versicherungsjahr 500 EUR
1. bis 2. Versicherungsjahr 1000 EUR
1. bis 3. Versicherungsjahr keine Begrenzung
1. bis 4. Versicherungsjahr keine Begrenzung
Ab dem 5. Versicherungsjahr keine Begrenzung

Allgemeine Tarifinhalte

GOZ-Begrenzung für Behandlungsleistungen nein wenn Honorarvereinbarung getroffen
GOZ-Begrenzung für medizintechnische Leistungen nein wenn Honorarvereinbarung getroffen
GOZ-Begrenzung für Laborleistungen nein wenn Honorarvereinbarung getroffen
Begrenzung durch Preis-/ Leistungsverzeichnis Nein
Begrenzung durch Material- und Laborkostenkatalog Nein
Mindestvertragsdauer 2 Versicherungsjahre
Kündigungsfrist 3 Monate zum Jahresende
Kündigungsfrist bei Erreichen der nächsten Altersgruppe 3 Monate nach Erhöhung, zum Zeitpunkt der Erhöhung
Gesundheitsfragen (Ja/ nein) Ja
Leistung bei Zahnärzten ohne Kassenzulassung Nein
Bewertungen
Finanztest 08/2014 1,6
Focus Money 2016
ÖKO-Test 01/2015

Beiträge

max. Eintrittsalter
Beitragsschritte
Beitragsvorteil bei jährlicher Zahlweise 4 % Skonto
werden Altersrückstellung gebildet es wird keine Altersrückstellung gebildet

Sonstiges

Auslandskrankenschutz Nein
Sehilfen Nein
Tarif Highlight I. sehr kurze Zahnstaffel
Tarif Highlight II. keine Begrenzung auf Höchstsätze
Tarif Highlight III. KFO auch für Erwachsene
Tarif Highlight IV. keine Begrenzung bei Anzahl der Implantate, weder maximal noch je Kiefer.
Tarif Highlight V.
Tarif Highlight VI.
Tarif Highlight VII.
FAQ Download
Antrag Download
Flyer Download
AVB Download
PIB Download
Beitragstabelle Download

Tarif Dent70


DZVS Rating

Prophylaxe befriedigend
Zahnbehandlung befriedigend
Zahnersatz befriedigend
KFO befriedigend

Prophylaxe/PZR

Professionelle Zahnreinigung (PZR) 70 EUR pro Jahr
PZR Sitzungen pro Jahr 1x pro Kalenderjahr
PZR für Milchzähne siehe Prophylaxe / PZR
Versiegelung der Prämolaren siehe Prophylaxe / PZR
Fissurenversiegelung siehe Prophylaxe / PZR
Fluoridierung Nein
Behandlung überempfindlicher Zähne Nein
Kariesdiagnostik Nein
Mundhygienestatus Nein

Zahnbehandlung

Parodontalbehandlung 75 % mit und ohne Kassenvorleistung
Schleimhauttransplantation 75 % mit und ohne Kassenvorleistung
Wurzelbehandlung 75 % mit und ohne Kassenvorleistung
Wurzelspitzenresektion 75 % mit und ohne Kassenvorleistung
Hochwertige Kunststofffüllungen 75 % mit und ohne Kassenvorleistung

Zahnersatz

Regel-/ Kassenversorgung 100 %
Implantate (Erstattungshöhe) 70 %, inkl. Kassenleistung
Implantate (Anzahl) keine Begrenzung
Suprakonstruktion (auf Implant) Ja
Knochenaufbau Ja
Labortechnische Kosten Ja
Kronen Brücken und Prothesen 70 %, inkl. Kassenleistung
Kronen Brücken und Prothesen (ohne Kassenzulassung) Keine Leistung
Keramikverblendung bis Zahn Nr. ? bis einschl. Zahn Nr. 5
Veneers (Keramikverblendschalen) Ja, sofern medizinisch notwendig
Inlays 70 %, inkl. Kasse
Inlays (ohne Kassenzulassung) Nein
Onlay 70 %, inkl. Kasse
Onlay (ohne Kassenzulassung) Nein
Overlay 70 %, inkl. Kasse
Overlay (ohne Kassenzulassung) Nein
Funktionsanalytik 70 %
Funktionsanalytik (ohne Kassenzulassung) 70 %

Kieferorthopädie Kinder

KFO bis 18 Jahre KIG 1+2 (ohne Kassenbeteiligung) 70 %
KFO bis 18 Jahre KIG 3-5 (mit Kassenbeteiligung) 70 %, bis max. 1000 EUR
Funktionsanalytik bei KFO KIG 1-5 Ja
Invisalign-Therapie (unsichtbare Zahnspange) KIG 1-5 Ja
Lingualtechnik (inliegende Zahnspange) KIG 1-5 Ja
Mini-Brackets KIG 1-5 Ja
Kunststoff-Brackets KIG 1-5 Ja
Retainer (Zahnstabilisator) KIG 1-5 Ja
Farblose Bögen KIG 1-2: Nein, KIG 3-5: Ja
PZR in der KFO siehe Prophylaxe / PZR

Kieferorthopädie Erwachsene

KFO für Erwachsene Keine Leistung
KFO für Erwachsene bei Unfall keine Erstattungsleistung

Sonderleistungen

Vollnarkose bei Behandlungen Nein
Akupunktur zur Schmerzlinderung Nein
Hypnose zur Schmerzlinderung Nein
Laserbehandlungen im Rahmen der GOZ-Zuschlagsziffern
Behandlung mit OP-Mikroskop im Rahmen der GOZ-Zuschlagsziffern
CEREC-Verfahren Ja
ICON-Verfahren Ja
Digitale Volumentomographie (DVT) Ja
VECTOR-Technologie (Ultraschallverfahren) Ja
Photoaktivierte Chemotherapie (PACT) Ja
Bakterienanalyse und DNA-Tests bei anschl. Antibiotika-Therapie im Rahmen der Kulanz
Knirscher- und Aufbissschienen nein, aber die Gnathologie bei Aufbissschienen
DROS-Schienen Nein

Entscheidende praxisrelevante Punkte

Bonusheft weniger als 5 Jahre nicht relevant
Bonusheft 20% mehr als 5 Jahre nicht relevant
Bonusheft 30% mehr als 10 Jahre nicht relevant
max. Anzahl fehlende Zähne mitversicherbar 3 fehlende Zähne (20 % Zuschlag pro Zahn)
Herausnehmbare Prothesen mitversicherbar Bis zu 3 ersetzte Zähne
max. Anzahl vorhandener ZE nicht relevant
max. Anzahl vorhandener ZE > 10 Jahre nicht relevant

Weitere wichtige praxisrelevante Punkte

Kooperationszahnärzte des Versicherers Kein Einfluss
Beitragsfortzahlung bei Arbeitslosigkeit Nein
Schadensfreiheitsrabatt (analog KFZ-Versicherung) Nein
Leistung im Ausland (mit Kassenleistung) Ja
Leistung im Ausland (privatärztlich) Nein
Heil- und Kostenplan (HKP) erforderlich Nein
Konsequenz bei Nichtvorlage HKP keine Konsequenz

Wartezeiten

Wartezeit für Zahnersatz keine Wartezeit
Wartezeit für Inlays keine Wartezeit
Wartezeit für hochwertige Kunststofffüllungen Keine Wartezeiten
Wartezeit für Zahnbehandlung Keine Wartezeiten
Wartezeit für Prophylaxe/ PZR keine Wartezeit
Wartezeit für Kieferorthopädie keine Wartezeit
Wartezeiterlass bei unfallbedingten Maßnahmen generell keine Wartezeit
Wartezeiterlass bei Vorlage Zahnstatusformular DZVS Nein

Zahnbehandlung - Begrenzung in den Anfangsjahren

ZB 1. Versicherungsjahr 500 EUR
ZB 1. bis 2. Versicherungsjahr 1000 EUR
ZB 1. bis 3. Versicherungsjahr 1500 EUR
ZB 1. bis 4. Versicherungsjahr 2000 EUR
ZB Ab dem 5. Versicherungsjahr 2500 EUR

Zahnersatz + KFO - Begrenzung in den Anfangsjahren

1. Versicherungsjahr 500 EUR
1. bis 2. Versicherungsjahr 1000 EUR
1. bis 3. Versicherungsjahr 1500 EUR
1. bis 4. Versicherungsjahr 2000 EUR
Ab dem 5. Versicherungsjahr 2500 EUR

Allgemeine Tarifinhalte

GOZ-Begrenzung für Behandlungsleistungen Nein
GOZ-Begrenzung für medizintechnische Leistungen Nein
GOZ-Begrenzung für Laborleistungen Nein
Begrenzung durch Preis-/ Leistungsverzeichnis Nein
Begrenzung durch Material- und Laborkostenkatalog Nein
Mindestvertragsdauer 2 Versicherungsjahre
Kündigungsfrist 3 Monate zum Jahresende
Kündigungsfrist bei Erreichen der nächsten Altersgruppe 3 Monate nach Erhöhung, zum Zeitpunkt der Erhöhung
Gesundheitsfragen (Ja/ nein) Ja
Leistung bei Zahnärzten ohne Kassenzulassung Nein
Bewertungen
Finanztest 08/2014
Focus Money 2016
ÖKO-Test 01/2015

Beiträge

max. Eintrittsalter NEIN
Beitragsschritte 0-15, 16-20, 21-40, 41-45, 46-50, 51-55, 56-60, 61-100
Beitragsvorteil bei jährlicher Zahlweise 4 % Skonto
werden Altersrückstellung gebildet es wird keine Altersrückstellung gebildet

Sonstiges

Auslandskrankenschutz NEIN
Sehilfen NEIN
Tarif Highlight I.
Tarif Highlight II.
Tarif Highlight III.
Tarif Highlight IV.
Tarif Highlight V.
Tarif Highlight VI.
Tarif Highlight VII.
Antrag Download
Flyer Download
AVB Download
PIB Download
Beitragstabelle Download

Tarif Dent90


DZVS Rating

Prophylaxe sehr gut
Zahnbehandlung befriedigend
Zahnersatz befriedigend
KFO befriedigend

Prophylaxe/PZR

Professionelle Zahnreinigung (PZR) 2x 80 EUR pro Jahr
PZR Sitzungen pro Jahr 2x pro Kalenderjahr
PZR für Milchzähne siehe Prophylaxe / PZR
Versiegelung der Prämolaren siehe Prophylaxe / PZR
Fissurenversiegelung siehe Prophylaxe / PZR
Fluoridierung Nein
Behandlung überempfindlicher Zähne Nein
Kariesdiagnostik Nein
Mundhygienestatus Nein

Zahnbehandlung

Parodontalbehandlung 100 % mit und ohne Kassenvorleistung
Schleimhauttransplantation 100 % mit und ohne Kassenvorleistung
Wurzelbehandlung 100 % mit und ohne Kassenvorleistung
Wurzelspitzenresektion 100 % mit und ohne Kassenvorleistung
Hochwertige Kunststofffüllungen 100 % mit und ohne Kassenvorleistung

Zahnersatz

Regel-/ Kassenversorgung 100 %
Implantate (Erstattungshöhe) 80- 90 %, inkl. Kassenleistung
Implantate (Anzahl) keine Begrenzung
Suprakonstruktion (auf Implant) Ja
Knochenaufbau Ja
Labortechnische Kosten Ja
Kronen Brücken und Prothesen 80- 90 %, inkl. Kassenleistung
Kronen Brücken und Prothesen (ohne Kassenzulassung) Keine Leistung
Keramikverblendung bis Zahn Nr. ? bis einschl. Zahn Nr. 6
Veneers (Keramikverblendschalen) Ja, sofern medizinisch notwendig
Inlays 80- 90 %, inkl. Kasse
Inlays (ohne Kassenzulassung) Nein
Onlay 80- 90 %, inkl. Kasse
Onlay (ohne Kassenzulassung) Nein
Overlay 80- 90 % inkl. Kasse
Overlay (ohne Kassenzulassung) Nein
Funktionsanalytik 80- 90 %
Funktionsanalytik (ohne Kassenzulassung) 80- 90 %

Kieferorthopädie Kinder

KFO bis 18 Jahre KIG 1+2 (ohne Kassenbeteiligung) 80 %
KFO bis 18 Jahre KIG 3-5 (mit Kassenbeteiligung) 80 %, bis max. 1000 EUR
Funktionsanalytik bei KFO KIG 1-5 Ja
Invisalign-Therapie (unsichtbare Zahnspange) KIG 1-5 Ja
Lingualtechnik (inliegende Zahnspange) KIG 1-5 Ja
Mini-Brackets KIG 1-5 Ja
Kunststoff-Brackets KIG 1-5 Ja
Retainer (Zahnstabilisator) KIG 1-5 Ja
Farblose Bögen KIG 1-2: Nein, KIG 3-5: Ja
PZR in der KFO siehe Prophylaxe / PZR

Kieferorthopädie Erwachsene

KFO für Erwachsene 90 % bei Unfall
KFO für Erwachsene bei Unfall 90 % bei Unfall

Sonderleistungen

Vollnarkose bei Behandlungen Nein
Akupunktur zur Schmerzlinderung Nein
Hypnose zur Schmerzlinderung Nein
Laserbehandlungen im Rahmen der GOZ-Zuschlagsziffern
Behandlung mit OP-Mikroskop im Rahmen der GOZ-Zuschlagsziffern
CEREC-Verfahren Ja
ICON-Verfahren Ja
Digitale Volumentomographie (DVT) Ja
VECTOR-Technologie (Ultraschallverfahren) Ja
Photoaktivierte Chemotherapie (PACT) Ja
Bakterienanalyse und DNA-Tests bei anschl. Antibiotika-Therapie im Rahmen der Kulanz
Knirscher- und Aufbissschienen nein, aber die Gnathologie bei Aufbissschienen
DROS-Schienen Nein

Entscheidende praxisrelevante Punkte

Bonusheft weniger als 5 Jahre Ja, Bonusheft 5 Jahre
Bonusheft 20% mehr als 5 Jahre nicht relevant
Bonusheft 30% mehr als 10 Jahre nicht relevant
max. Anzahl fehlende Zähne mitversicherbar 3 fehlende Zähne (20 % Zuschlag pro Zahn)
Herausnehmbare Prothesen mitversicherbar Bis zu 3 ersetzte Zähne
max. Anzahl vorhandener ZE nicht relevant
max. Anzahl vorhandener ZE > 10 Jahre nicht relevant

Weitere wichtige praxisrelevante Punkte

Kooperationszahnärzte des Versicherers Kein Einfluss
Beitragsfortzahlung bei Arbeitslosigkeit Nein
Schadensfreiheitsrabatt (analog KFZ-Versicherung) Nein
Leistung im Ausland (mit Kassenleistung) Ja
Leistung im Ausland (privatärztlich) Nein
Heil- und Kostenplan (HKP) erforderlich Nein
Konsequenz bei Nichtvorlage HKP keine Konsequenz

Wartezeiten

Wartezeit für Zahnersatz keine Wartezeit
Wartezeit für Inlays keine Wartezeit
Wartezeit für hochwertige Kunststofffüllungen Keine Wartezeiten
Wartezeit für Zahnbehandlung Keine Wartezeiten
Wartezeit für Prophylaxe/ PZR keine Wartezeit
Wartezeit für Kieferorthopädie keine Wartezeit
Wartezeiterlass bei unfallbedingten Maßnahmen generell keine Wartezeit
Wartezeiterlass bei Vorlage Zahnstatusformular DZVS Nein

Zahnbehandlung - Begrenzung in den Anfangsjahren

ZB 1. Versicherungsjahr 1000 EUR
ZB 1. bis 2. Versicherungsjahr 2000 EUR
ZB 1. bis 3. Versicherungsjahr 3000 EUR
ZB 1. bis 4. Versicherungsjahr 4000 EUR
ZB Ab dem 5. Versicherungsjahr 5000 EUR

Zahnersatz + KFO - Begrenzung in den Anfangsjahren

1. Versicherungsjahr 1000 EUR
1. bis 2. Versicherungsjahr 2000 EUR
1. bis 3. Versicherungsjahr 3000 EUR
1. bis 4. Versicherungsjahr 4000 EUR
Ab dem 5. Versicherungsjahr 5000 EUR

Allgemeine Tarifinhalte

GOZ-Begrenzung für Behandlungsleistungen Nein
GOZ-Begrenzung für medizintechnische Leistungen Nein
GOZ-Begrenzung für Laborleistungen Nein
Begrenzung durch Preis-/ Leistungsverzeichnis Nein
Begrenzung durch Material- und Laborkostenkatalog Nein
Mindestvertragsdauer 2 Versicherungsjahre
Kündigungsfrist 3 Monate zum Jahresende
Kündigungsfrist bei Erreichen der nächsten Altersgruppe 3 Monate nach Erhöhung, zum Zeitpunkt der Erhöhung
Gesundheitsfragen (Ja/ nein) Ja
Leistung bei Zahnärzten ohne Kassenzulassung Nein
Bewertungen
Finanztest 08/2014
Focus Money 2016
ÖKO-Test 01/2015

Beiträge

max. Eintrittsalter NEIN
Beitragsschritte 0-15, 16-20, 21-40, 41-45, 46-50, 51-55, 56-60, 61-100
Beitragsvorteil bei jährlicher Zahlweise 4 % Skonto
werden Altersrückstellung gebildet es wird keine Altersrückstellung gebildet

Sonstiges

Auslandskrankenschutz NEIN
Sehilfen NEIN
Tarif Highlight I. Bonusheftregelung
Tarif Highlight II.
Tarif Highlight III.
Tarif Highlight IV.
Tarif Highlight V.
Tarif Highlight VI.
Tarif Highlight VII.
Antrag Download
Flyer Download
AVB Download
PIB Download
Beitragstabelle Download

Tarif Dent90+


DZVS Rating

Prophylaxe sehr gut
Zahnbehandlung sehr gut
Zahnersatz sehr gut
KFO sehr gut

Prophylaxe/PZR

Professionelle Zahnreinigung (PZR) 2x 80 EUR pro Jahr
PZR Sitzungen pro Jahr 2x pro Kalenderjahr
PZR für Milchzähne siehe Prophylaxe / PZR
Versiegelung der Prämolaren siehe Prophylaxe / PZR
Fissurenversiegelung siehe Prophylaxe / PZR
Fluoridierung Nein
Behandlung überempfindlicher Zähne Nein
Kariesdiagnostik Nein
Mundhygienestatus Nein

Zahnbehandlung

Parodontalbehandlung 100 % mit und ohne Kassenvorleistung
Schleimhauttransplantation 100 % mit und ohne Kassenvorleistung
Wurzelbehandlung 100 % mit und ohne Kassenvorleistung
Wurzelspitzenresektion 100 % mit und ohne Kassenvorleistung
Hochwertige Kunststofffüllungen 100 % mit und ohne Kassenvorleistung

Zahnersatz

Regel-/ Kassenversorgung 100 %
Implantate (Erstattungshöhe) 90 %, inkl. Kassenleistung
Implantate (Anzahl) keine Begrenzung
Suprakonstruktion (auf Implant) Ja
Knochenaufbau Ja
Labortechnische Kosten Ja
Kronen Brücken und Prothesen 90 %, inkl. Kassenleistung
Kronen Brücken und Prothesen (ohne Kassenzulassung) Keine Leistung
Keramikverblendung bis Zahn Nr. ? bis einschl. Zahn Nr. 6
Veneers (Keramikverblendschalen) Ja, sofern medizinisch notwendig
Inlays 90 % inkl. Kasse
Inlays (ohne Kassenzulassung) Nein
Onlay 90 %, inkl. Kasse
Onlay (ohne Kassenzulassung) Nein
Overlay 90 %, inkl. Kasse
Overlay (ohne Kassenzulassung) Nein
Funktionsanalytik 90 %
Funktionsanalytik (ohne Kassenzulassung) 90 %

Kieferorthopädie Kinder

KFO bis 18 Jahre KIG 1+2 (ohne Kassenbeteiligung) 90 %
KFO bis 18 Jahre KIG 3-5 (mit Kassenbeteiligung) 90 %, bis max. 1500 EUR
Funktionsanalytik bei KFO KIG 1-5 Ja
Invisalign-Therapie (unsichtbare Zahnspange) KIG 1-5 Ja
Lingualtechnik (inliegende Zahnspange) KIG 1-5 Ja
Mini-Brackets KIG 1-5 Ja
Kunststoff-Brackets KIG 1-5 Ja
Retainer (Zahnstabilisator) KIG 1-5 Ja
Farblose Bögen KIG 1-2: Nein, KIG 3-5: Ja
PZR in der KFO siehe Prophylaxe / PZR

Kieferorthopädie Erwachsene

KFO für Erwachsene 90 % bei Unfall
KFO für Erwachsene bei Unfall 90 % bei Unfall

Sonderleistungen

Vollnarkose bei Behandlungen bis zu 250 EUR pro Kalenderjahr
Akupunktur zur Schmerzlinderung bis zu 250 EUR pro Kalenderjahr
Hypnose zur Schmerzlinderung bis zu 250 EUR pro Kalenderjahr
Laserbehandlungen im Rahmen der GOZ-Zuschlagsziffern
Behandlung mit OP-Mikroskop im Rahmen der GOZ-Zuschlagsziffern
CEREC-Verfahren Ja
ICON-Verfahren Ja
Digitale Volumentomographie (DVT) Ja
VECTOR-Technologie (Ultraschallverfahren) Ja
Photoaktivierte Chemotherapie (PACT) Ja
Bakterienanalyse und DNA-Tests bei anschl. Antibiotika-Therapie im Rahmen der Kulanz
Knirscher- und Aufbissschienen nein, aber die Gnathologie bei Aufbissschienen
DROS-Schienen Nein

Entscheidende praxisrelevante Punkte

Bonusheft weniger als 5 Jahre nicht relevant
Bonusheft 20% mehr als 5 Jahre nicht relevant
Bonusheft 30% mehr als 10 Jahre nicht relevant
max. Anzahl fehlende Zähne mitversicherbar 3 fehlende Zähne (20 % Zuschlag pro Zahn)
Herausnehmbare Prothesen mitversicherbar Bis zu 3 ersetzte Zähne
max. Anzahl vorhandener ZE nicht relevant
max. Anzahl vorhandener ZE > 10 Jahre nicht relevant

Weitere wichtige praxisrelevante Punkte

Kooperationszahnärzte des Versicherers Kein Einfluss
Beitragsfortzahlung bei Arbeitslosigkeit Nein
Schadensfreiheitsrabatt (analog KFZ-Versicherung) Nein
Leistung im Ausland (mit Kassenleistung) Ja
Leistung im Ausland (privatärztlich) Nein
Heil- und Kostenplan (HKP) erforderlich Nein
Konsequenz bei Nichtvorlage HKP keine Konsequenz

Wartezeiten

Wartezeit für Zahnersatz keine Wartezeit
Wartezeit für Inlays keine Wartezeit
Wartezeit für hochwertige Kunststofffüllungen Keine Wartezeiten
Wartezeit für Zahnbehandlung Keine Wartezeiten
Wartezeit für Prophylaxe/ PZR keine Wartezeit
Wartezeit für Kieferorthopädie keine Wartezeit
Wartezeiterlass bei unfallbedingten Maßnahmen generell keine Wartezeit
Wartezeiterlass bei Vorlage Zahnstatusformular DZVS Nein

Zahnbehandlung - Begrenzung in den Anfangsjahren

ZB 1. Versicherungsjahr 1000 EUR
ZB 1. bis 2. Versicherungsjahr 2000 EUR
ZB 1. bis 3. Versicherungsjahr 3000 EUR
ZB 1. bis 4. Versicherungsjahr 4000 EUR
ZB Ab dem 5. Versicherungsjahr 5000 EUR

Zahnersatz + KFO - Begrenzung in den Anfangsjahren

1. Versicherungsjahr 1000 EUR
1. bis 2. Versicherungsjahr 2000 EUR
1. bis 3. Versicherungsjahr 3000 EUR
1. bis 4. Versicherungsjahr 4000 EUR
Ab dem 5. Versicherungsjahr 5000 EUR

Allgemeine Tarifinhalte

GOZ-Begrenzung für Behandlungsleistungen Nein
GOZ-Begrenzung für medizintechnische Leistungen Nein
GOZ-Begrenzung für Laborleistungen Nein
Begrenzung durch Preis-/ Leistungsverzeichnis Nein
Begrenzung durch Material- und Laborkostenkatalog Nein
Mindestvertragsdauer 2 Versicherungsjahre
Kündigungsfrist 3 Monate zum Jahresende
Kündigungsfrist bei Erreichen der nächsten Altersgruppe 3 Monate nach Erhöhung, zum Zeitpunkt der Erhöhung
Gesundheitsfragen (Ja/ nein) Ja
Leistung bei Zahnärzten ohne Kassenzulassung Nein
Bewertungen
Finanztest 08/2014
Focus Money 2016
ÖKO-Test 01/2015

Beiträge

max. Eintrittsalter NEIN
Beitragsschritte 0-15, 16-20, 21-40, 41-45, 46-50, 51-55, 56-60, 61-100
Beitragsvorteil bei jährlicher Zahlweise 4 % Skonto
werden Altersrückstellung gebildet es wird keine Altersrückstellung gebildet

Sonstiges

Auslandskrankenschutz NEIN
Sehilfen NEIN
Tarif Highlight I. Schmerzlindernde Maßnahmen bis zu 250 EUR pro Kalenderjahr
Tarif Highlight II.
Tarif Highlight III.
Tarif Highlight IV.
Tarif Highlight V.
Tarif Highlight VI.
Tarif Highlight VII.
Antrag Download
Flyer Download
AVB Download
PIB Download
Beitragstabelle Download

Tarif Dent100


DZVS Rating

Prophylaxe sehr gut
Zahnbehandlung sehr gut
Zahnersatz sehr gut
KFO sehr gut

Prophylaxe/PZR

Professionelle Zahnreinigung (PZR) 2x 100 EUR pro Jahr
PZR Sitzungen pro Jahr 2x pro Kalenderjahr
PZR für Milchzähne siehe Prophylaxe / PZR
Versiegelung der Prämolaren siehe Prophylaxe / PZR
Fissurenversiegelung siehe Prophylaxe / PZR
Fluoridierung Nein
Behandlung überempfindlicher Zähne Nein
Kariesdiagnostik Nein
Mundhygienestatus Nein

Zahnbehandlung

Parodontalbehandlung 100 % mit und ohne Kassenvorleistung
Schleimhauttransplantation 100 % mit und ohne Kassenvorleistung
Wurzelbehandlung 100 % mit und ohne Kassenvorleistung
Wurzelspitzenresektion 100 % mit und ohne Kassenvorleistung
Hochwertige Kunststofffüllungen 100 % mit und ohne Kassenvorleistung

Zahnersatz

Regel-/ Kassenversorgung 100 %
Implantate (Erstattungshöhe) 90- 100 %, inkl. Kassenleistung
Implantate (Anzahl) keine Begrenzung
Suprakonstruktion (auf Implant) Ja
Knochenaufbau Ja
Labortechnische Kosten Ja
Kronen Brücken und Prothesen 90- 100 %, inkl. Kassenleistung
Kronen Brücken und Prothesen (ohne Kassenzulassung) Keine Leistung
Keramikverblendung bis Zahn Nr. ? bis einschl. Zahn Nr. 7
Veneers (Keramikverblendschalen) Ja, sofern medizinisch notwendig
Inlays 90- 100 %, inkl. Kasse
Inlays (ohne Kassenzulassung) Nein
Onlay 90- 100 %, inkl. Kasse
Onlay (ohne Kassenzulassung) Nein
Overlay 90- 100 %, inkl. Kasse
Overlay (ohne Kassenzulassung) Nein
Funktionsanalytik 90- 100 %
Funktionsanalytik (ohne Kassenzulassung) 90- 100 %

Kieferorthopädie Kinder

KFO bis 18 Jahre KIG 1+2 (ohne Kassenbeteiligung) 90 %
KFO bis 18 Jahre KIG 3-5 (mit Kassenbeteiligung) 90 %, bis max. 2000 EUR
Funktionsanalytik bei KFO KIG 1-5 Ja
Invisalign-Therapie (unsichtbare Zahnspange) KIG 1-5 Ja
Lingualtechnik (inliegende Zahnspange) KIG 1-5 Ja
Mini-Brackets KIG 1-5 Ja
Kunststoff-Brackets KIG 1-5 Ja
Retainer (Zahnstabilisator) KIG 1-5 Ja
Farblose Bögen KIG 1-2: Nein, KIG 3-5: Ja
PZR in der KFO siehe Prophylaxe / PZR

Kieferorthopädie Erwachsene

KFO für Erwachsene 90 % bei Unfall
KFO für Erwachsene bei Unfall 90 % bei Unfall

Sonderleistungen

Vollnarkose bei Behandlungen bis zu 350 EUR pro Kalenderjahr
Akupunktur zur Schmerzlinderung bis zu 350 EUR pro Kalenderjahr
Hypnose zur Schmerzlinderung bis zu 350 EUR pro Kalenderjahr
Laserbehandlungen im Rahmen der GOZ-Zuschlagsziffern
Behandlung mit OP-Mikroskop im Rahmen der GOZ-Zuschlagsziffern
CEREC-Verfahren Ja
ICON-Verfahren Ja
Digitale Volumentomographie (DVT) Ja
VECTOR-Technologie (Ultraschallverfahren) Ja
Photoaktivierte Chemotherapie (PACT) Ja
Bakterienanalyse und DNA-Tests bei anschl. Antibiotika-Therapie im Rahmen der Kulanz
Knirscher- und Aufbissschienen nein, aber die Gnathologie bei Aufbissschienen
DROS-Schienen Nein

Entscheidende praxisrelevante Punkte

Bonusheft weniger als 5 Jahre Ja, Bonusheft 5 Jahre
Bonusheft 20% mehr als 5 Jahre nicht relevant
Bonusheft 30% mehr als 10 Jahre nicht relevant
max. Anzahl fehlende Zähne mitversicherbar 3 fehlende Zähne (20 % Zuschlag pro Zahn)
Herausnehmbare Prothesen mitversicherbar Bis zu 3 ersetzte Zähne
max. Anzahl vorhandener ZE nicht relevant
max. Anzahl vorhandener ZE > 10 Jahre nicht relevant

Weitere wichtige praxisrelevante Punkte

Kooperationszahnärzte des Versicherers Kein Einfluss
Beitragsfortzahlung bei Arbeitslosigkeit Nein
Schadensfreiheitsrabatt (analog KFZ-Versicherung) Nein
Leistung im Ausland (mit Kassenleistung) Ja
Leistung im Ausland (privatärztlich) Nein
Heil- und Kostenplan (HKP) erforderlich Nein
Konsequenz bei Nichtvorlage HKP keine Konsequenz

Wartezeiten

Wartezeit für Zahnersatz keine Wartezeit
Wartezeit für Inlays keine Wartezeit
Wartezeit für hochwertige Kunststofffüllungen Keine Wartezeiten
Wartezeit für Zahnbehandlung Keine Wartezeiten
Wartezeit für Prophylaxe/ PZR keine Wartezeit
Wartezeit für Kieferorthopädie keine Wartezeit
Wartezeiterlass bei unfallbedingten Maßnahmen generell keine Wartezeit
Wartezeiterlass bei Vorlage Zahnstatusformular DZVS Nein

Zahnbehandlung - Begrenzung in den Anfangsjahren

ZB 1. Versicherungsjahr 1500 EUR
ZB 1. bis 2. Versicherungsjahr 3000 EUR
ZB 1. bis 3. Versicherungsjahr 4500 EUR
ZB 1. bis 4. Versicherungsjahr 6000 EUR
ZB Ab dem 5. Versicherungsjahr 7500 EUR

Zahnersatz + KFO - Begrenzung in den Anfangsjahren

1. Versicherungsjahr 1500 EUR
1. bis 2. Versicherungsjahr 3000 EUR
1. bis 3. Versicherungsjahr 4500 EUR
1. bis 4. Versicherungsjahr 6000 EUR
Ab dem 5. Versicherungsjahr 7500 EUR

Allgemeine Tarifinhalte

GOZ-Begrenzung für Behandlungsleistungen Nein
GOZ-Begrenzung für medizintechnische Leistungen Nein
GOZ-Begrenzung für Laborleistungen Nein
Begrenzung durch Preis-/ Leistungsverzeichnis Nein
Begrenzung durch Material- und Laborkostenkatalog Nein
Mindestvertragsdauer 2 Versicherungsjahre
Kündigungsfrist 3 Monate zum Jahresende
Kündigungsfrist bei Erreichen der nächsten Altersgruppe 3 Monate nach Erhöhung, zum Zeitpunkt der Erhöhung
Gesundheitsfragen (Ja/ nein) Ja
Leistung bei Zahnärzten ohne Kassenzulassung Nein
Bewertungen
Finanztest 08/2014
Focus Money 2016
ÖKO-Test 01/2015

Beiträge

max. Eintrittsalter NEIN
Beitragsschritte 0-15, 16-20, 21-40, 41-45, 46-50, 51-55, 56-60, 61-100
Beitragsvorteil bei jährlicher Zahlweise 4 % Skonto
werden Altersrückstellung gebildet es wird keine Altersrückstellung gebildet

Sonstiges

Auslandskrankenschutz NEIN
Sehilfen NEIN
Tarif Highlight I. Bleaching bis zu 300 EUR alle 2 Kalenderjahre
Tarif Highlight II. Schmerzlindernde Maßnahmen bis zu 300 EUR pro Kalenderjahr
Tarif Highlight III. Bonusheftregelung
Tarif Highlight IV.
Tarif Highlight V.
Tarif Highlight VI.
Tarif Highlight VII.
Antrag Download
Flyer Download
AVB Download
PIB Download
Beitragstabelle Download
Wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, Sie auf unsere Erstinfomation hinzuweisen. Diese können Sie hier einsehen und ausdrucken bzw. herunterladen. Außerdem setzen wir auf unserer Website Cookies und andere Technologien ein, um Ihnen den vollen Funktionsumfang unseres Angebotes anzubieten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Einverstanden

Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.